Was ist RöMeR®?


ist eine ist eine Röntgen-Mess-Rolle aus 100 % Baumwolle mit einer innenliegenden Metallkugel als Referenzobjekt.

Zur Vermessung röntgendiagnostischer Strukturen (vertikale Höhe) mittels OPG (Orthopantomographie) ist es notwendig, vorab laborseitig Röntgen-Messchablonen mit Vergleichskörpern herzustellen. Diese werden dem Patienten während der Erstellung des Röntgenbildes eingesetzt.

Dazu muss ein Abdruck des Kiefers genommen und das Modell, auf dem später die Röntgen-Messschablone gefertigt wird, erstellt werden.

In vielen Fällen werden hierfür sogar improvisierte Schablonen aus wachs- und knetmasseartigen Materialien, ohne medizinische Zulassung, verwendet.

Mit dem RöMeR® kann bereits in der ersten Sitzung und medizinisch bedenkenfrei eine Auswertung über die vertikale Höhe vorgenommen werden.

Das führt zu einem geringeren Arbeits- und Zeitaufwand für den Zahnarzt. Darüber hinaus spart sich der Patient die Kosten für die laborgefertigte Röntgen – Schablone sowie die zusätzliche Strahlenbelastung durch nachfolgendes OPG.

Erfahren Sie mehr über die Anwendung und die Vorteile des MaiMed-RöMeR® in unserem Produktvideo.